Artikel des Monats August 2010

26. August 2010 / Keine Kommentare

DVB-S Aufnahme schneiden und als DivX konvertieren

Ich liebe Comedy-Serien: Becker, Cheers, Frasier, King of Queens etc.. Großartig. Regelmäßig nehme ich Episoden mit meinem Sat-Receiver auf. Die einzelnen Folgen bereinige ich um Werbeunterbrechungen und archiviere sie dann als DivX auf meinem Netzwerksspeicher. Das geht recht flott und auch die Qualität ist ganz okay. Wie auch ihr euer Serien-Archiv anlegt, zeige ich hier.

Weiterlesen →

25. August 2010 / Keine Kommentare

[Gimp] Schattenspielchen: Abgehobene Ecke erstellen

Diesen Effekt habt ihr sicher schon mal gesehen:

Es sieht so aus, als ob die rechte untere Ecke nach oben gebogen wäre und dadurch einen Schatten auf den Untergrund wirft. Anhand dieses Beispiels zeige ich eine simple Methode um einen solchen Schattenwurf zu zeichnen.

Weiterlesen →

23. August 2010 / Keine Kommentare

DVB-S Aufnahme schneiden und archivieren

In diesem Artikel habe ich gezeigt, wie ihr eine DVB-S2-Aufnahme (HD) schneidet und auf Festplatte archiviert. Wie das Schneiden und Archivieren von DVB-S-Aufnahmen (SD) funktioniert, könnt ihr hier lesen. Wir brauchen lediglich ein Programm um die Aufnahme weiterzuverarbeiten und die Werbung herauszuschneiden. Das Programm ist Project X. Definitiv das Beste für diese Aufgabe.

Ladet euch das Programm am besten fertig kompiliert hier herunter und entpackt das Zip-Archiv in einen Ordner auf eurer Festplatte. Starten könnt ihr Project X indem ihr im Programmverzeichnis die Datei projectx.jar ausführt. Voraussetzung ist allerdings ein installiertes Java JRE. Solltet ihr Probleme mit Programm oder Einstellungen haben, ist dieses Forum ein guter Anlaufpunkt.

Die Aufnahme habe ich übrigens mit dem Kathrein UFS910 durchgeführt. Daher haben die Aufnahmedateien den Dateityp trp. Das Vorgehen mit Aufnahmen anderer Sat-Receiver sollte jedoch identisch sein. Project X ist da nicht allzu wählerisch.

Weiterlesen →

22. August 2010 / Keine Kommentare

DVB-S2 Aufnahme schneiden und archivieren

High Definition Television, oder kurz HDTV, ist in aller Munde. Immer mehr Sender senden hochauflösend und bei den Satelliten-Receivern setzen sich mehr und mehr DVB-S2-Receiver durch. Wer schon einen DVB-S2-Receiver mit Aufnahmefunktion sein eigen nennt, der kann – abgesehen von den HD+-Sendern – Filme hochauflösend aufnehmen und sich so sein eigenes HD-Filmarchiv anlegen.

Nun kann man die Filme natürlich auf der internen oder externen Festplatte seines Receivers speichern. Aber die stößt vielleicht irgendwann an ihre Kapazitätsgrenze. Spätestens dann sollte man sich überlegen, ob man die Filme nicht besser auf dem eigenen Rechner oder seinem Netzwerkspeicher archivieren sollte. Diese Lösung hat noch weitere Vorteile:

  • Filme lassen sich unabhängig vom Receiver per UPnP freigeben und auf kompatiblen Geräten im Netzwerk abspielen,
  • Werbung lässt sich rausschneiden und
  • die Filme lassen sich einfacher sichern.

Anhand einer HD-Aufnahme von arte HD mit dem Kathrein UFS 910 zeige ich, wie das ohne Qualitätsverlust funktioniert.

Weiterlesen →

18. August 2010 / 1 Kommentar

Operation gelungen, Patient lebt (Webhosterwechsel)

Da mein bisheriger Webhoster mit Geschwindigkeits- und Zuverlässigkeitsproblemen zu kämpfen hatte, war ich gezwungen mir einen anderen Anbieter zu suchen. Den habe ich nun gefunden und bin bisher mehr als zufrieden. Die Umstellung ist gestern über die Bühne gegangen und war dann doch problemloser, als ich es mir vorher vorgestellt hatte.

Eine kurze Zusammenfassung:

Weiterlesen →

18. August 2010 / Keine Kommentare

LittleBigPlanet 2 Trailer frisch von der GamesCom

Ein neuer Trailer steht bereit. Oh, wie ich mir freu…

14. August 2010 / Keine Kommentare

[Update] Die Wahrheit über HD+

Wer beabsichtigt sich demnächst einen HD+-Receiver anzuschaffen, um damit die HD-Programme der privaten Sender empfangen zu können, der sollte sich das folgende Video aufmerksam anschauen. Das Video deckt gnadenlos die Abzocke und die negativen Aspekte von HD+ auf.

Fazit des Videos: HD+ nützt allen, nur nicht dem Konsumenten.

Wer hinter diesem Video steckt, ist nicht bekannt. Für mich persönlich ist eins klar: HD+ in dieser Form wird es nicht lange geben. Eine solche Beschränkung von Zuschauerrechten, für die auch noch extra gezahlt werden muss, werden sich die Konsumenten nicht gefallen lassen. Hoffentlich…

Update 30.08.2010:

Die HD+-Fraktion hat bei Youtube die Löschung des Original-Videos unter Hinweis auf einen Urheberrechtsanspruch veranlasst. Ich persönlich denke, dass da andere Gründe eine Rolle gespielt haben, das Video entfernen zu lassen.

Mittlerweile ist das Video aber von mehreren Youtube-Usern wieder eingestellt worden.

11. August 2010 / Keine Kommentare

[Gimp] Zerrissenes Papier erstellen

Ein netter Effekt. Ein zerrissenes Blatt Papier. So sieht’s fertig aus:

Und so funktioniert’s:

Weiterlesen →

10. August 2010 / Keine Kommentare

Modnation Racers Patch 1.03 erschienen

Der Patch 1.02 aus der vergangenen Woche brachte leider einen Bug mit sich. Viele Spieler, ich inbegriffen, klagten über Abstürze, sobald ein neues XP-Rennen oder eine XP-Serie gestartet wurden. Heute nun ist Patch 1.03 erschienen, der das Problem behebt. Also gleich das Spiel starten und Patch installieren.

Eine interessante Aussage habe ich im US-Playstation Blog gelesen:

Der Patch 1.02 hat auch eine Veränderung bezüglich des Verdienens der Kreativ-Erfahrungspunkte gebracht. Nach Aussage eines Mitarbeiters von United Front Games werden die Kreativ-Erfahrungspunkte nun deutlich schneller verdient.

Zitat:

The actual number (250K) hasn’t changed in order to achieve the Trophy, however, we have tweaked the formula and you will now earn Create XP much, much faster. Try it out!

Gut so. Denn für die Trophäe

Star-Schöpfer
Erziele mindestens 250.000 Kreativ-EP

braucht man immerhin 250.000 Punkte. Ne Menge Holz. Na mal schauen.

8. August 2010 / 2 Kommentare

[Gimp] Da geht die Sonne auf (Sonnenstrahlen erstellen)

Da lacht das Herz. Sonnenstrahlen kommen immer gut. Und als Hintergrund für ein Bild sind diese perfekt. Der Effekt der dahinter steckt, ist recht simpel. Ich zeige euch wie’s funktioniert, damit ihr jedes Bild zum strahlen bringen könnt.

Vorschau gefällig:

Weiterlesen →