15. Januar 2011 / Keine Kommentare

[WordPress] Bilder immer in der richtigen Größe

Probleme mit der Größe von Bildern in WordPress-Artikeln? Die Bilder sind zu breit und ragen über den Artikel hinaus? Oder werden die Bilder nicht im richtigen Seitenverhältnis angezeigt? Dann helfen euch sicher die folgenden Tipps.

Grundsätzlich sollte euer WordPress Theme eine feste Breite für die Anzeige von Bildern in Artikeln festlegen, was verhindert, dass Bilder über die maximale Artikelbreite hinausragen. Dieser Eintrag wird im Stylesheet eures WordPress-Themes deklariert. Das sieht in etwa so aus:

[css]
.post .body img {
max-width:540px;
}
[/css]

Ich habe in meinem Theme dafür eine maximale Breite von 540 Pixeln vorgesehen. Durch diesen Eintrag werden die Bilder in der Breite auf 540 Pixel begrenzt, egal wie breit das Bild tatsächlich ist. Die Höhe wird dabei allerdings nicht berücksichtigt, was bei größeren Bildern dazu führt, dass die Proportionen nicht mehr stimmen. Etwa so:

Mit den Bildeinstellungen unter WordPress kann man das Bild aber ins rechte Licht rücken. WordPress bietet hier mehrere Möglichkeiten:

Zum einen kann schon beim erstmaligen Einfügen eines Bildes die Größe festgelegt werden. Hier habt ihr die Auswahl zwischen Miniaturbild, Mittelgroß und Vollständige Größe.

Das Bild wird hierbei immer mit dem richtigen Seitenverhältnis eingefügt. Übrigens könnt ihr die angegebenen Maximalwerte in den WordPress Einstellungen (Mediathek) selbst festlegen:

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das bereits in den Artikel eingefügte Bild in der Größe prozentual zu verkleinern.

Dies verändert sowohl die Höhe als auch die Breite des Bildes, so dass das Bild nach dem Verkleinern weiterhin proportional korrekt angezeigt wird.

Bei dieser Möglichkeit muss allerdings gerechnet werden, damit hinterher die Breite wirklich nur maximal 540 Pixel Breite beträgt. Da ich eher zur rechenfaulen Sorte Menschen gehöre, habe ich noch eine weitere Möglichkeit:

Ruft wieder die Bildeinstellungen auf und wechselt zum Reiter Erweiterte Bildeinstellungen. Hier gebt ihr bei Breite den entsprechenden Wert ein. Den Wert unter Höhe löscht ihr.

Klickt auf Aktualisieren und WordPress berechnet die entsprechende Höhe eures Bildes, damit die Proportionen weiterhin stimmen.

Und wo wir gerade beim Thema sind, noch eine Funktion, die vielleicht hilfreich sein kann. Unter den Bildeinstellungen kann eine Verlinkung auf das Originalbild gesetzt werden. Dies bewirkt, dass bei einem Klick auf das verkleinerte Bild in eurem Artikel, das Bild in Originalgröße angezeigt wird.

Das sollte gerade bei stark verkleinerten Bildern sinnvoll sein, auf denen die Leser eures Artikels sonst nicht alles erkennen können.

Dein Kommentar zu diesem Artikel